PageRank Chronique beauté noire Annuaires des sites Annuaire Web France Feminin Référencement gratuit
jeudi , 16 novembre 2017
Accueil » Non classé » Krause Beauty Barbara aus Essen: warum sie mit Relaxers aufgehört hat

Krause Beauty Barbara aus Essen: warum sie mit Relaxers aufgehört hat

Wenn Sie uns auf Facebook folgen, haben sie vielleicht unserem Post über Haarrelaxers und Gesundheit gesehen.  Wir haben gefragt, wer aus gesundheitlichen Gründen mit Relaxers aufgehört hat und die Barbara aus Essen hat uns geantwortet. Sie ist jetzt komplett Natural aber wie viele von uns, war es nicht immer der Fall und sie teilt heute mit uns ihr Haar-Geschichte und erklärt warum, sie mit Relaxers aufgehört hat.

Barbara
Barbara aus Essen

Chronique beauté noire : Wann hast du (bzw deine Eltern) angefangen dein Haar zu relaxen und wie wichtig war es für dich, glatte Haare zu haben ?

Barbara : Puhh also ich war ziemlich jung als ich einen Relaxer rein bekommen habe. Vielleicht war ich da 6 Jahre alt oder so aber meine Mum hat mir niemals die Haare regelmäßig relaxed vielleicht 4 mal im Jahr. Später als ich älter war, war es mir sehr wichtig glatte Haare zu haben, da ich mir ja immer Haare dran genäht habe und etwas von meinen Haare raus gelassen habe damit es natürlicher wirkt.

CBN: Wann hast du bemerkt, dass Relaxers deine Haare beschädigt hatten ? Was genau hast du bemerkt ?

Barbara: Ich hab’s letztes Jahr bemerkt, dass die kaputt waren. Normalerweise schneide ich die kaputten Enden ab und lasse ich einen schicken Haarschnitt rein geschnitten und pflege die Haare. Aber letztes Jahr ging gar nichts mehr, habe meine Haare immer schwarz getönt und dann waren die mega kaputt. Es lag daran, dass die davor schon nicht mehr gut gepflegt waren zu dem Zeitpunkt hatte ich auch keinen Relaxer benutz. Wenn Haare relaxed sind kann ich nur empfehlen sie vernünftig zu pflegen

CBN: Hast du einen Dermatologen gesehen ? 

Barbara: Einen Dermatologen habe ich nicht aufgesucht. Ich muss aber schon sagen, dass meine Haare wo sie relaxed waren echt viel durchlebt haben. Abgebrochen oder meine Kopfhaut war an ein paar Stellen angebrannt, habe aber nie einen Dermatologen aufgesucht.

CBN: Wie war der Heilungprozess ?

Barbara: Wie gesagt meiner Heilungsprozess verlief weites gehen immer gut mit meinen Haaren und Kopfhaut.

CBN: Hast du sofort aufgehört deine Haare zu relaxen ? 

Barbara: Habe nicht sofort aufgehört zu relaxen.

CBN: Bevor deine Haare bzw Kopfhaut beschädigt wurden, hattest du schon daran gedacht, mit Relaxers aufzuhören ?

Barbara: Ja hatte daran gedacht aufzuhören zu relaxen. Vor 3/4 Jahren habe ich den Relaxer raus wachsen lassen, weil ich wissen wollte wie meine Haare sind. Ich konnte damit nicht umgehen und hatte auch nicht das nötige Geld mir Pflegeprodukte zu kaufen. Also habe ich nach drei Monaten Natural meine Haare wieder relaxed. Vor zwei Jahren habe ich wieder ein Transitioning gestartet aber es ging nicht lange. Ich hatte keine Geduld, meine Haare raus wachsen zu lassen. Also habe ich sie kurzer Hand wieder relaxed. Ich hab es mit Texlax ausprobiert. Für die, die nicht wissen, was das ist:  Man nimmt dann einen milden Relaxer und lässt diesen nicht so lange im Haar drin. Letztes Jahr in Dezember habe ich dann endgültig meine Haare kurz geschnitten. Da wie ich am Anfang beschrieben habe, sie sehr sehr kaputte waren von mangelnder Pflege und die Tönung, die ich mir drauf gemacht habe. Nun bin ich komplett natural und liebe meine Haare, nur noch sind sie mir zu kurz deswegen mache ich mir momentan Braids. Jetzt probiere ich so Fake Dreadlocks aus und las sie drin für 2/3 Monate und nein meine Haare gehen nicht kaputt wenn ich die zu lange drin lasse .

CBN: Wie pflegst du jetzt deine Haare ? Welche Produkte benutzt du ?
Barbara: Was ich für Produkte benutze : einen Moisturizer, Castor oil ( der ist nicht wie der Jamaican Black Castor oil ) benutze ich aber den aus der Apotheke und er klappt wunderbar für mich und ab und zu mixe ich den Castor Oil mit Olivenöl. Dann benutzte ich einen Conditioner von DM von Alverde: den Avocado Traube. Auf diesen Conditioner würde ich schwören so gut ist der meiner Meinung nach. Ich benutze auch das Anti-Schuppen-Shampoo Heilerde: es ist sehr gut und trocknet das Haar nicht aus.

CBN: Hast du etwas weiteres zum Thema Haar / Relaxers ?

Barbara: Was ich noch weiteres habe zum Thema Relaxer. Leute, die Natural sind, sollten nicht zu anderen sagen nur, weil die relaxed sind deren Haare wären kaputt etc. Jeder kann seine Haare tragen wie man will. Relaxed Haare heißt nicht gleich kaputtes Haar, solange man es richtig anwendet und vernünftig pflegt. Da Pflege das A und O ist und man sollte aufpassen, dass die Braids etc, nicht zu fest drangemacht werden.

Stéphanie B.

Co-fondatrice et gérante chez Chronique beauté noire
Esthéticienne indépendante à Lyon - Séances de conseils personnalisés à domicile pour améliorer votre routine beauté

Laisser un commentaire